Startseite Wir über uns Satzung Antragsformular Kontakt Aktuelles
Autorensuche:        
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erinnerungsbibliothek DDR e.V.
Sammlung und Aufbewahrung von DDR - Biographien
 
 

Haida, Gerhard

Gerhard Haida wurde 1937 in Dessau geboren. 1955 Abitur in Karl-Marx-Stadt, Aufnahme eines Studiums der Fachrichtung Außenpolitik an der Akademie für Staats- und Rechtswissenschaften in Potsdam-Babelsberg. Ab 1960 Tätigkeit im Ministerium fü Auswärtige Angelegenheiten der DDR. Auslandseinsätze an Vertretungen der DDR in Moskau, Algier, Syrien und Tunesien.
Postgraduales Studium an der Diplomatenakademie des sowjetischen Außenministeriums (1976-78)
Botschafter in Guinea, Sierra Leone und Gambia (1978 – 80), in Nigeria, Cote d` Ivoire und Benin (1985 -88) sowie in der DRV Algerien (1988 -90).
Zwischen den Einsätzen Arbeit in den Abteilungen Arabische Staaten und Afrika im MfAA der DDR.

Nach der Wende Stadtführer in Berlin und Potsdam in den Sprachen Französisch, Englisch, Russisch und Deutsch. Seit 2002 Rentner.
             
 
 

Ein Tag in Lagos

 
 

Nach Erinnerungen eines DDR-Diplomaten erzählt

 
     
 

In einem Mosaik aus Geschichten, Geschichtchen und humorigen Skizzen legt der Autor dem Leser ein Bild seiner persönlichen Erlebnisse vor, das in seiner Gesamtheit die Dimension des Ringens der DDR- Diplomatie um die Anerkennung ihres Staates deutlich macht.

 
     
  BS-Verlag Rostock 2007  
  ISBN 978-3-86785-005-6  
  334 Seiten  
 
BArch Bibl.-Sign. 07 B 2278