Startseite Wir über uns Satzung Antragsformular Kontakt Aktuelles
Autorensuche:        
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erinnerungsbibliothek DDR e.V.
Sammlung und Aufbewahrung von DDR - Biographien
 
 

Heller, Edith R.

Das vorliegende Buch wurde unter Pseudonym geschrieben.
Ein ostdeutsches Glas – Scherben – Spiel. „Skizzen“ für einen Roman? Schulroman? Frauenroman? Entwicklungsroman? Schicksals-, Liebes-, Lebens- oder Gesellschaftsroman?
Nichts davon. Aber doch alles miteinander, gefüllt aus bunten Lebens-Scherben: Wie suchte die Protagonistin ihren Weg zwischen Karl Marx und dem Lieben Gott? Wie funktionieren Sex und Liebe, links zwo drei vier, zwischen Kuss und Kinder-Kriegen? Welche Freuden und Leiden fand sie im Spannungsfeld zwischen Familie und Beruf? Wie arbeitete die Lehrerin als „Gänseblümchen auf der pädagogischen Wiese“ in der  DDR-Zeit und nach der Wende?...

Aus 51 Skizzen: Episoden, Kurzgeschichten, Porträts von Nebenfiguren, - oft humorvoll erzählt, auch einzeln gut lesbar – fügt sich ein Ganzes.
             
 
  Bekenntnisse einer Roten Seele  
  15 Briefe und 51 Skizzen aus dem Osten Deutschlands  
     
 

„ Ich war kein „Zaungast“ der DDR. Von den Kinderschuhen bis zum Sterbehemd habe ich den Sozialismus mit gelebt. Und immer gehofft, dass wir ihn verändern, verbessern können. Nicht nur für die reine Theorie hatte ich mich entzündet – kann mich nicht herausreden: Die anderen, die totalitären Diktatoren hätten den Ackerwagen versacken lassen. Nein, ich habe mich selbst mit angespannt, bin vorwärts gerackert mit schwachen Kräften und Stolperschritten. Und schuldig geworden? Frage ich mich….“

 
     
 

Books on Demand 2009

 
 

ISBN978-3-8391-5452-6

 
 

234 Seiten