Startseite Wir über uns Satzung Antragsformular Kontakt Aktuelles
Autorensuche:        
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erinnerungsbibliothek DDR e.V.
Sammlung und Aufbewahrung von DDR - Biographien
 
 

Jeschke, Udo

 

 

             
 
 

2½ Leben – Menschengeschenke

 
  Ein bewegtes Leben zwischen Ost und West  
     
 

Das Buch von Udo Jeschke beginnt Ende der 60er Jahre, dem wohl buntesten und wechselvollsten Zeitabschnitt der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In flotter Sprache und mit humorvoller Kritik erzählt er vom Drang nach Freiheit und dem DDR-staatlichen Gegendrang nach Kontrolle. Ihn konnten weder aufgehackte 10000-Volt-Stromkabel noch Bespitzelung aufhalten. Seine Anekdoten spiegeln den Alltag und die Besonderheiten eines Staates, den es heute nicht mehr gibt. Mit viel Witz entlockt der Autor dem Leben kleine und große Wahrheiten. Für Udo Jeschke trat die persönliche Wende mit dem Niederlassen in der Schweiz ein.

Das Mut machende Zeitzeugnis vermittelt auch sein individuelles Motto: „Annehmen – akzeptieren – loslassen und immer wieder der eigenen Kraft vertrauen.
 
     
 

Frieling-Verlag 2010

 
 

ISBN 978-3-8280-2871-3

 
 

283 Seiten