Startseite Wir über uns Satzung Antragsformular Kontakt Aktuelles
Autorensuche:        
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erinnerungsbibliothek DDR e.V.
Sammlung und Aufbewahrung von DDR - Biographien
 
 

Köfer, Herbert

Herbert Köfer wurde 1921 in Berlin geboren. Seine schauspielerische Laufbahn begann an der Schauspielschule des Deutschen Theaters in Berlin. Sie führte ihn nach Adlershof vor die Kamera, wo er 1052 die ersten Nachrichten sprach.

Er spielte Kabarett („Die Diestel“), in unzähligen DEFA- Filmen und Fernsehproduktionen. Dreizehn Jahre war er auch in der Rundfunk-Kult-Serie „Neumann, zweimal klingeln“ zu hören. Bereits jenseits der 80 gründete er ein Tournee-Theater.
             
 
  Nie war es so verrückt wie immer…  
 

Erinnerungen

 
     
 

Der Mann ist ein Legende. Er schrieb Fernsehgeschichte, Rundfunkgeschichte, Theatergeschichte. Vor allem aber schrieb er sich in die Herzen seines Publikums: Als Komödiant und Volksschauspieler. Seine Erinnerungen füllen meterweise Aktenordner – und nunmehr ein ganzes Buch. Trotzdem ist es nur ein Ausschnitt aus seinem verrückten Leben. Aber ein sehr vergnüglicher.

 
     
  Das Neue Berlin 2009  
 

ISBN 978-3-360-01934-9

 
  219 Seiten  
 
BArch Bibl.-Sign. 12 A 325