Startseite Wir über uns Satzung Antragsformular Kontakt Aktuelles
Autorensuche:        
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erinnerungsbibliothek DDR e.V.
Sammlung und Aufbewahrung von DDR - Biographien
 
 

Lieberam Prof. Dr., Ekkehard
Poppe Dr., Lothar
Wötzel Dr., Roland

Prof. Dr. Ekkehard Lieberam, Jahrgang 1937, Jurist, Professor für Staatstheorie und Verfassungsrecht an der Karl- Marx- Universität Leipzig und an der Akademie der Wissenschaften der DDR. Aktuell Vorsitzender des Marxistischen Forums Sachsen.

Dr. Lothar Poppe (1923 – 2015), Ökonom und Gesellschaftswissenschaftler, von 1968 bis 1979 Kombinatsdirektor im VEB GISAG Leipzig, danach bis 1989 Vorsitzender der Plankommission des Bezirkes Leipzig.

Dr. Roland Wötzel, Jahrgang 1938, Ökonom und Jurist, 1966/67 Sekretär der Arbeitsgruppe Ökonomisches System des Sozialismus beim Ministerrat der DDR, von 1971 bis 1977 Vorsitzender der Plankommission des Bezirkes Leipzig, von 1984 bis 1989 Sekretär der SED-Bezirksleitung. Als Rechtsanwalt in Leipzig bis Ende 2014 tätig.
             
 
  Ulbrichts Reformen  
 

Das Neue Ökonomische System.
Beiträge von einer Konferenz

 
     
 

Nachdem sich die allergrößten Wogen um den Bau der „Berliner Mauer“ 1961 geglättet hatten, widmeten die DDR-Oberen um Walter Ulbricht ihre ganze Aufmerksamkeit der ökonomischen Ausgestaltung des Staates.
Bisher hatte sich der reale Sozialismus als unzureichend wettbewerbsfähig gegenüber dem Kapitalismus erwiesen. Die dafür wichtigste Begründung – die offene Grenze – konnte nicht mehr gelten. So wurde ein Reformprogramm mit dem „Neuen Ökonomischen System“ im Zentrum initiiert. Dessen Kerngedanke war die Befreiung der DDR-Volkswirtschaft von bürokratisch-administrativen Fesseln, ihre demokratische Umgestaltung.

Inwiefern Erfahrungen dieses experimentierfreudigen Jahrzehnts Hinweise geben können bei der Suche nach zukünftigen gesellschaftspolitischen Alternativen, versuchen die Autoren der einzelnen Beiträge darzustellen.
 
     
 

Verlag am park 2015

 
  ISBN 978-3-945187-31-9  
  298 Seiten  
 
BArch Bibl.-Sign. 15 A 1287