Startseite Wir über uns Satzung Antragsformular Kontakt Aktuelles
Autorensuche:        
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erinnerungsbibliothek DDR e.V.
Sammlung und Aufbewahrung von DDR - Biographien
 
 

Mannschatz Prof Dr., Eberhard

Eberhard Mannschatz wurde 1927 in Dresden geboren. Volksschule, Realgymnasium, Luftwaffenhelfer, Soldat. Abitur 1947. Jugendreferent und Jugendamtsleiter in Dresden,  Verwaltungsakademie in Forst-Zinna. Referent für Heimerziehung im Deutschen Pädagogischen Zentralinstitut Berlin, Abteilungsleiter für Jugendhilfe im Ministerium für Volksbildung der DDR (1951 – 1954). Stellvertretender Heimleiter im Jugendwerkhof Römhild, Promotion 1957.

Abteilungsleiter im Ministerium für Volksbildung bis 1977. Habilitation, Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin, Direktor der Sektion Pädagogik an der Humboldt- Universität.
             
 
  Jugendhilfe in der DDR  
  Autobiographische Skizzen aus  meinem Berufsleben  
     
 

 

 
     
 

trafo- Verlag 2002

 
 

ISBN 3-89626-380-3

 
 

 

 
             
 
  Notizen auf der Zielgeraden  
  2015/2016  
     
 

Das vorliegende Manuskript ist eine Ergänzung zum Buch.

 
     
 

Selbstverlag 2016

 
 

 

 
 

161 Seiten

 
             
 
  Nachtrag und Abschluss  
  Meine Sicht auf Jugendhilfe und Heimerziehung in der DDR  
     
 

 

 
     
 

Selbstverlag 2014

 
 

 

 
 

108 Seiten