Startseite Wir über uns Satzung Antragsformular Kontakt Aktuelles
Autorensuche:        
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erinnerungsbibliothek DDR e.V.
Sammlung und Aufbewahrung von DDR - Biographien
 
 

Meusel, Dieter

Dieter Meusel wurde 1940 geboren. Nach Schulbesuch in seiner Heimatstadt Sonneberg, danach Feinmechaniker-Lehre, Abschluss 1957. Ab 1958 Dienst in der Nationalen Volksarmee der DDR. Ausbildung zum Flugzeugmechaniker. 1960 -1963 Technische Schule der Luftstreitkräfte in Kamenz – Unterleutnant, danach Leiter einer Wartungsgruppe im Jagdfliegergeschwader Cottbus.1971 bis 1974 Studium an der Militärakademie Friedrich Engels, Fachrichtung Kommandeure und Stabsoffiziere der Jagdfliegerkräfte – Diplomabschluss. 1976 bis 1978 Leiter der Politabteilung im Jagdfliegergeschwader Cottbus Standort Marxwalde, danach bis 1982 als Oberstleutnant in der Politabteilung der 1. Luftverteidigungsdivision am Standort Cottbus. Bis 1989 Dienst in der Politischen Hauptverwaltung des Ministeriums der Nationalen Volksarmee. Von 1990 bis 2010 Projektmanager an der „bbw Akademie für betriebswirtschaftliche Weiterbildung“ Berlin Erwachsenenqualifizierung in mehreren kaufmännischen Profilen.

Dieter Meusel ist Gründungsmitglied im Förderverein des Flugplatzmuseums Strausberg.
             
 
 

Das war mein Leben – es war nicht umsonst

 
 

Eine Begegnung mit fünf Generationen meiner Familie

 
     
 

Die Autobiographie von Dieter Meusel ist mehr als eine Familienchronik. Die Verbindung von persönlichen Erlebnissen mit seinem beruflichen Engagement und Verantwortungsbewusstsein im gesellschaftlichen Umfeld wird sehr anschaulich durch eine reiche Ausstattung mit Fotos und Abbildungen, teils dokumentarischen Charakters, ergänzt. Der Autor vermittelt auch Einblicke in bestimmte Strukturen und Abläufe der NVA aus seinem Wirkungsbereich.

 
     
 

Eigenverlag 2017

 
 

 

 
 

368 Seiten