Startseite Wir über uns Satzung Antragsformular Kontakt Aktuelles
Autorensuche:        
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Erinnerungsbibliothek DDR e.V.  
Sammlung und Aufbewahrung von DDR - Biographien
 
 

Weindich, Jupp

Josef Weindich wurde 1932 in Oppeln/Schlesien geboren. 1952 bis 1955 Staatsexamen als Opern- Regisseur an der Hochschule für Musik in Halle, 1955-1957 Spielleiter und Musikdramaturg im Theater Stralsund, 1957-1959 Oberspielleiter des Musiktheaters in Brandenburg. Von 1959 bis 1967 war Jupp Weindich Regisseur, Studio- und Spielleiter an der Deutschen Staatsoper Berlin, und von 1968 bis 1991 Intendant und Opernregisseur am Friedrich - Wolf- Theater Neustrelitz.
Von 1973 bis 1978 absolvierte er ein Fernstudium Kulturwissenschaften an der Humboldt- Universität Berlin, welches er mit dem Diplom abschloss.
Für die Bühne entstanden – ab dem 30. Lebensjahr in seiner aktiven Theaterlaufbahn – viele Liedtexte, u. a. Für Kantaten und für musikalisch literarische Programme, Libretti für Oper, Ballett und Musical, sowie Romandramatisierungen für die Bühne (Schauspiel). Im Ruhestand fand er dann Zeit für zahlreiche belletristische Bücher.
Jupp Weindich starb 2013 in Neustrelitz.

             
 
 

Applaus?

 
 

Geschichten eines Theatermachers

 
     
 

Das stark von Gefühlen geprägte Leben der Autorin – einer Musikerin – wird dem Leser durch die Verknüpfung von ganz Privatem, Musikalischem, aber auch Politischem ehrlich vor Augen geführt.

 
     
 

verlag am park 2004

 
 

ISBN 3-89793-095-1

 
 

296 Seiten